Fairer Handel Interviews auf Deutsch

Interview mit Adriana Heredia vom Label «Beyond Roots» (Havanna, Kuba)

Adriana lebt in Havanna, ihr Projekt „Beyond Roots“ möchte die afrikanischen Wurzeln Kubas sichtbarer machen. Im Interview erzählt sie mehr über die Hintergründe.

 

1. Bitte stelle dich und euer Projekt „Beyond Roots“ kurz vor

Mein Name ist Adriana Heredia, ich bin Wirtschaftswissenschaftlerin von Beruf und begeisterte Unternehmerin. Ich bin Mitbegründer und CEO von Beyond Roots, einem Unternehmen, das sich auf die Förderung der afrokubanischen Kultur in verschiedenen Dimensionen konzentriert. Wir arbeiten in drei Hauptrichtungen:

  • Wir organisieren Events für Touristen, bei denen Reisende mit allen Sinnen in die afrokubanische Kultur eintauchen können. (https://linktr.ee/beyondrootscuba)
  • Wir führen das erste Geschäft im Afro-Stil in Kuba, in dem man alles kaufen kann, von natürlichen Afro-Haarpflegeprodukten bis hin zu Accessoires, Souvenirs, Gebrauchsgegenständen und Kleidung.
  • Wir organisieren Veranstaltungen zur Förderung der Afro-Ästhetik und Identität, des Unternehmertums, der Kreativwirtschaft und des verantwortungsvollen Konsums.

2. Wie lange gibt es Beyond Roots schon?

Beyond Roots gibt es seit Dezember 2016. Zu dieser Zeit begannen wir mit Evnts für Touristen. Aber wir wollten noch weiter gehen und den Menschen nicht nur ein unvergessliches Erlebnis, sondern auch eine einzigartige und authentische Erinnerung bieten. So wurde der Funke für die Eröffnung des Ladens gezündet. Wir wollten Produkte schaffen, die die afrokubanische Kultur sichtbar machen, bewahren und fördern. Im September 2019 haben wir den Laden eröffnet.

3. Was ist euer Ziel, was ist eure Vision?

Unser Ziel ist es, die Rolle, die die afrokubanische Kultur für die kubanische Identität spielt, zu fördern und sichtbar zu machen. Tatsache ist, dass Kuba das Ergebnis einer Mischung von Rassen und Kulturen ist. Wir wollen Rassenstereotypen dekonstruieren und setzen uns für einen verantwortungsvollen Konsum und die Verwendung natürlicher Produkte für die Haar- und Hautpflege ein.

4. Was sind die Probleme und Herausforderungen in Kuba, wie könnt ihr den Menschen hier in Kuba mit eurem Projekt helfen?

Beyond Roots ist mehr als ein Unternehmen, es ist zu einer Gemeinschaft geworden. Eine unterstützende Gemeinschaft, in der wir positive Referenzen für andere Menschen schaffen. Das Thema Afro-Haarpflege ist eines der Themen, an denen wir am intensivsten arbeiten, weil wir wissen, wie groß der Bedarf in Kuba ist, nicht nur, was den Mangel an Produkten, sondern auch an Informationen angeht. Viele Menschen sind dafür, ihr Haar natürlich zu tragen, aber sie brauchen Hilfe, Ratschläge, die richtigen Produkte, sie müssen sich bei diesem Prozess begleitet fühlen. Und dafür bieten wir mit unserem physischen und virtuellen Raum die ideale Plattform.

5. Was sollten die Menschen in Europa über Beyond Roots wissen?

Wenn ihr euch mit der Afro-Kultur in Havanna beschäftigen möchtet, und tief eintauchen, dann seid ihr bei uns herzlich willkommen.

6. Was sind eure Pläne für die Zukunft?

Beyond Roots will ein integrales Zentrum für die Förderung des afrikanischen Erbes werden. Ein Referenzzentrum, in dem es nicht nur einen Laden gibt, sondern auch einen Friseursalon für die Haarpflege mit natürlichen Produkten, einen botanischen Bereich für die Zubereitung von Haar- und Hautpflegeprodukten und ein Café, das als Treffpunkt für die Mitglieder der Gemeinschaft dient. Darüber hinaus wird das Zentrum als Raum dienen, in dem wir verschiedenen Mitgliedern der Gemeinschaft Schulungen anbieten und sie ermutigen werden, ihre eigenen Unternehmen zu entwickeln.

7. Was verbindest du mit dem  Begriff „Fairer Handel“? Was denkst du über den fairen Handel?

Der faire Handel inspiriert auch unsere Arbeit. Genau aus diesem Grund dient Beyond Roots als Plattform, die die Arbeit anderer Unternehmer sichtbar macht.

 

Kontakt:

Facebook: https://www.facebook.com/beyondrootscuba/

Internetseite: https://linktr.ee/beyondrootscuba

Telefon: +53 5 1167296

eMail: beyondrootscuba@gmail.com

Adresse des Shops in Alt Havanna: San Ignacio 657, zwischen Jesus Maria y Merced. 1. Stock. Habana Vieja (Alt Havanna).

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.